BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Team

Ilona Monika Sinanaj

(Bild mitte)

 

Mein Name ist Ilona Sinanaj und befinde mich gerade im Berufspraktikum in der Ausbildung zur staatlich anerkannte Erzieherin.

 

Ich bin selbst Mutter von drei wilden Kerlen und habe durch meine Kinder zu meinem Traumberuf gefunden. Während meiner Ausbildung zur Erzieherin konnte ich in die verschiedenen Bereiche hineinschnuppern und war von der Waldpädagogik begeistert.

 

Der Wald ist ein besonderer und wichtiger Lernort, wo die Kinder in eine Welt voller Abenteuer eintauchen können. Es gibt jeden Tag so viel zu entdecken und erforschen und ich unterstütze und begleite sie dabei.

 

Mit den Kindern gemeinsam die Natur zu erleben und die Jahreszeiten mit allen Sinnen zu spüren, fasziniert mich immer wieder aufs Neue.

 

Schon in meiner Kindheit konnte ich den Zauber der Natur erleben und sie im Laufe der Jahre immer mehr wertschätzen.

 

Ich kann mir keinen besseren Lernort für Kinder vorstellen!

Katharina Maria Johns

(Bild links)

 

Ich heiße Katharina Johns bin staatl. geprüfte Kinderpflegerin und Mama einer Tochter. Ich habe bereits einige Jahre in Regelkindergärten gearbeitet und war dort bei den „Großen Kindern“ sowie auch zwei Jahre bei den Krippenkindern. Weiterhin konnte ich auch Erfahrungen in einem Wohnheim mit Menschen mit Behinderungen machen. Ich bin selber sehr naturnah aufgewachsen und konnte mich schon immer für die Natur und Pflanzen begeistern.

 

Bevor ich in den Naturpark- und Waldkindergarten wechselte, habe ich eine Weiterbildung zum Natur- und Umweltpädagoge, über ein Fernstudium, gemacht. Ich arbeite gerne mit Kindern, da sie uns Erwachsene in eine fantasievolle und magische Welt entführen können.

 

Immer wieder dürfen neue Geschichten entstehen, die wir zusammen erleben dürfen. Die Wissensvermittlung kommt dabei nicht zu kurz, gerne schauen wir zusammen in Büchern um wieder einiges zu erfahren und zu lernen. Kinder beim größer werden zu begleiten und zu sehen was sie lernen ist das schönste Geschenk, dass es gibt.

Isabella Maria Klingseisen

(Bild rechts)

 

Mein Name ist Isabella Maria Klingseisen und leite den NaWaKiga Viechtach. Seit ca. 10 Jahren erfreue ich mich an der Tätigkeit mit Kindern unterschiedlichster Altersstufe. Als staatl. anerk. Erzieherin und einigen Fort- u. Weiterbildungen, umfasst meine bisherige Berufspraxis die Bereiche Kinderkrippe, -garten, -hort und ich hatte die Möglichkeit zweieinhalb Jahre Erfahrungen im therapeutischen Setting einer Psychosomatischen Familienklinik zu sammeln.

 

Seit meiner Kindheit begeistert mich die Natur mit all ihren Facetten, Schätzen und Gegebenheiten. Ein riesiges Geschenk ist es nun für mich Kinder in ihrer Entwicklung mit dem „Urwissen“ und den „Urmaterialien“ unsere Erde bzw. der Natur zu begleiten. Daher ist mir wichtig, dass jedes Kind als Individuum betrachtet wird und diese mit ihrer Persönlichkeit, ihren Bedürfnissen, Stärken, Schwächen und Konflikten gesehen und gehört werden. Gemeinsam Lösungswege mit Hilfe der Natur zu finden, steht dabei im Vordergrund.

 

Was mir jedoch sehr am Herzen liegt, ist zum einen, den Kindern einen wertschätzenden, umweltfreundlichen und nachhaltigen Naturgedanken vorzuleben. Zum anderen ihnen ein entschleunigt und fokussiertes „Werkeln“ mit allen Sinnen durch die einfachen und natürlichen Gegebenheiten im Wald zu ermöglichen. So versuche ich mit meinem Team durch die Urschätze der Natur den Waldkindergartenalltag „bunt“ werden zu lassen. Denn aus vielen kleinen Puzzleteilen, kann irgendwann ein gigantisches Bild entstehen. (Das Bild der Persönlichkeit des Kindes).

Gruppenbild-Team