Konzeption

Aufgrund der Nachfrage von Kindergartenplätzen plante die Stadt Viechtach eine weitere Kindergarteneinrichtung zu gründen. Dabei entstand die Idee eines Waldkindergartens. Am Großen Pfahl bot sich hierfür als Schutzunterkunft die Alte Schmiede an, welche noch renovierungsbedürftig war und so entwickelte sich das Projekt des jetzigen Naturpark- und Waldkindergartens der Stadt Viechtach. Das Gebiet am Großen Pfahl ist eingeschlossen in ein Naturschutzgebiet, welches zum Naturpark Bayerischer Wald e.V. gehört. Für Kinder bieten sich hier eine Vielfalt an Experimentier-, Lern- und Bewegungsräume. Dazu gehört das Erforschen, Entdecken und der nachhaltige Umgang mit der Natur. Auch die Bedeutung von Naturschutzgebieten und das Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung spielen hier eine wichtige Rolle.

 

Nach dem Motto der Waldpädagogik:

„Nur was ich kenne, kann ich lieben und nur was ich liebe, kann ich schützen“.

 

Konzeption des NaWaKiga Viechtach